Neue Zielgruppen durch Golf als Rehasport

Die positiven gesundheitlichen Aspekte des Golfsports sind in den vergangenen Jahren stetig in den Blickpunkt gerückt. Nun können Golfanlagen und Golflehrer ihr Portfolio in diesem Segment nochmals erweitern. Bereits im Juni 2021 entstand zwischen PGA Masterprofessional und DGV A-Trainer Michael Lins und Thomas Roth, dem Vorstands-Vorsitzenden des Bundesverbands Rehabilitationssport die Idee, Rehabilitationssport auch auf Golfanlagen nicht nur zu ermöglichen, sondern auch in die Abrechnungsverfahren der Krankenkassen zu integrieren. Bereits im Oktober vergangenen Jahres wurde auf der Golfanlage Prenden der erste Ausbildungslehrgang zum „Übungsleiter/in Rehabilitationssport“ erfolgreich durchgeführt. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 2/2022) HIER.

 

Das Interview mit Michael Lins (golfmanager 2/2022) , Masterprofessional PGA & Diplom-Sportwissenschaftler, finden Sie HIER.

Bild: © jirasak Srisawang/shutterstock.com
zurück