Basiswissen Greenkeeping

Die Fachzeitschrift Greenkeepers Journal gilt seit Jahrzehnten als unverzichtbare Lektüre für die Mitglieder der Greenkeeperverbände im deutschsprachigen Raum. Fachlich auf dem aktuellsten Stand zu sein, gilt heute mehr denn je als Erfordernis für die künftigen Aufgaben in der Platzpflege. Leser sind dabei nicht nur die Praktiker auf den Anlagen, auch die Golf-Zulieferindustrie, Produkthersteller und Dienstleister nutzen das Medium, sich zu informieren. Die integrierte internationale Fachzeitschrift Rasen · Turf · Gazon richtet sich mit ihren wissenschaftlichen Artikeln an die Führungskräfte aus den Bereichen Grünflächen, (Dach-)Begrünungen, Garten- und Landschaftsbau, Gartenämter und Kommunalverwaltungen, Sport-, Golfplatzbau und Golfplatzpflege.

Ziel sollte sein, das Wissen und die Informationen aus und für die Szene einer möglichst großen Leserschaft zugänglich zu machen. Insofern wurde in der Redak­tionskonferenz des FachMagazins im Januar 2019 beschlossen, als neue Rubrik ein „Basiswissen Greenkeeping“ einzuführen, die es ab sofort selbstverständlich auch unter gmgk-online.de gibt. Manch einer der Fachleute mag nun sagen, dass er auf diese Beiträge verzichten könne, es gibt aber sicher viele, bei denen erlerntes Wissen in Vergessenheit geraten ist, tüchtige und interessierte Leute auf oder abseits der Golfanlagen, die schon immer einmal wissen wollten, welche Erkenntnisse Bodenprofile zulassen, wie Bunkersand richtig ausgewählt wird, wie Deklarationsfelder bei Düngern oder Saatgut-Ettiketten zu „lesen“ sind u.v.m. Genau für diese ist die neue Rubrik gedacht.

 

Sollten Sie Ideen oder Anregungen haben, was in dieser neuen Rubrik einmal kompakt aufgegriffen werden sollte, schreiben Sie uns unter redaktion (at) koellen.de.

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de