Strategische Kooperation vereinbart

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband/Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (DEHOGA MV) und der Golfverband MV sind sich einig, dass die Querschnittsbranche Tourismus für das Bundesland Leitökonomie, tragende Säule und wirtschaftliches Rückgrat zugleich ist. Der Branche mit all ihren Facetten kommt ein enormer Stellenwert zu. Um dieser Bedeutung zukünftig noch stärker gerecht zu werden, vereinbaren beide Verbände eine Intensivierung der Zusammenarbeit, um den Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern und die Qualität der Angebote zu befördern. Mit dem seinerzeit erfolgreichen Veranstaltungsformat „Grünkohlessen“ wird im Schlosshotel Fleesensee eine erste Netzwerkveranstaltung für Top-Entscheider aus Politik und Unternehmerschaft angeboten. Ziel soll es sein, den Tourismus durch die Netzwerkarbeit zu stärken.

Rüdiger Born (Golfverband MV) und Lars Schwarz (DEHOGA MV) anlässlich der Unterzeichnung der Kooperation im Schloss ­Fleesensee (v.l.). (Foto: SCHLOSS Fleesensee)
zurück