Mozart am Grün

Am 1. Juni 2022 war es endlich wieder soweit – das traditionelle Konzert „Mozart am Grün“, das im GC Würzburg seit dem Jahr 2006 im Rahmen des offiziellen Programms des ältesten Mozartfestes in Deutschland veranstaltet wird, begeisterte als Open Air Event die rund 250 Gäste. Mit einem Soloprogramm präsentierte die Cellistin und Singer-Songwriterin Marie Spaemann Songs ihrer Alben. Unkonventionell und ohne Rücksicht auf Grenzen changierte sie zwischen Klassik, Soul und Jazz, bewegte sich von Gaspar Cassados Prelude zum hebräischen Volkslied, von arabischer Liebeslyrik über Johann Sebastian Bachs zweiter Cellosuite hin zu eigenen Songs. Nur mit einem Cello, einer Loop-Station und dem charakteristischen Klang ihrer eigenen Stimme erzählte Marie Spaemann als One-Woman-Band betörende Geschichten.

 

Nach dem erneuten großen Erfolg des Konzerts auch in diesem Jahr, freuen sich viele Besucher bereits auf das „Mozart am Grün 2023“ im GC Würzburg, das voraussichtlich wieder innerhalb kurzer Zeit ausverkauft sein wird.

Foto: GC Würzburg
zurück