Golf Lounge Resort – neuer Standort, ­erweitertes Konzept

Als 2005 die Golf Lounge in Hamburg ihre Tore öffnete, nahm eine Erfolgsgeschichte des deutschen Golfsports ihren Anfang. Rund 17 Jahre später ist das Unternehmen mit mehr als 500 Events pro Jahr, mehr als 50.000 Besuchern sowie 5.000 erfolgreich absolvierten Platzreife-Prüfungen aus der deutschen Golfszene nicht mehr wegzudenken. „Wir machen Golfer“, so das Motto des Teams um Inhaber Peter Merck – und viele Golf-anlagen rund um Hamburg dürften vom erfreulich anderen Herangehen der Golf Lounge nicht zuletzt in der Pandemie bei der Mitgliederentwicklung spürbar profitiert haben. Doch zu Beginn des aktuellen Jahrzehnts standen die Zeichen auf Veränderung: Ein neuer Standort wurde benötigt – und im quasi auf der anderen Seite der Autobahn gelegenen, bisherigen Standort von Red Golf Moorfleet gefunden. Doch wer erwartete, dass das Golf Lounge-Team nun einfach den Standort wechseln würde, hat auch im Jahr 2022 den Unternehmergeist des Wahl-Hamburgers Merck unterschätzt. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 4/2022) HIER.

Der Schein trügt, zum entspannten Zurücklehnen fehlt dem Wahl-Hamburger derzeit einfach die Muße.
zurück