Clubmitglieder und Gastspieler in Pandemie-Zeiten

Auch wenn die Regelungen je nach Bundesland derzeit unterschiedlich ausfallen: Bereits seit dem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 befassen sich viele Golfanlagen mit der Frage, wie sie den Zugang für Mitglieder und Gastspieler organisieren sollen. Dabei geht es weniger um die Buchung der Startzeiten – hier hat die Umfrage des Deutschen Golf Verbandes (DGV) zu den Auswirkungen von Corona gezeigt, dass die Mehrzahl der Anlagen diese auch nach Corona beibehalten wird – sondern viel mehr um die Frage, ob gerade unter Corona-Spielbedingungen mit Beschränkungen auf meist zwei Golfer pro Gruppe überhaupt Gastspieler Startzeiten-Zugang haben sollen. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 1/2021) HIER.

Bislang noch nicht entdeckt, könnte ein derartiges, fiktives Schild am Eingang einer Golf­anlage auf die eingeschränkte Verfügbarkeit von Golfrunden hindeuten. (Bildquellen: © ashadhodhomei/ und © Black Creator 24/shutterstock.com)
zurück