Topgolf Oberhausen vor der Eröffnung

Moderne Unternehmensführung sieht die Konzentration auf Kernkompetenzen als wichtigsten Erfolgsfaktor. So ist beispielsweise der Erfolg von Apple vor allem auf seine Marketing-Fähigkeiten (und nicht das Bauen von Smartphones und Computern) zurückzuführen. Spannend wird die Frage nach der Kernkompetenz im Golfsport – denn vielfach wird hier, vor allem auf den Golfanlagen, der eigene Platz genannt. Dass es durchaus andere Erfolgsmodelle in der Golfbranche gibt, zeigt seit gut 20 Jahren die Topgolf Entertainment Group, insbesondere mit ihren Topgolf-Anlagen. Schon ein Blick auf die Website der Unternehmensgruppe zeigt: Hier sieht man sich nicht als Golfunternehmen, sondern als globaler Anbieter in den Bereichen Unterhaltung, Sport und Technologie.

 

... Jährlich besuchen rund 23 Millionen Menschen eine Topgolf-Anlage in den USA, und eine Studie der USGA zeigte bereits vor einiger Zeit, dass inzwischen rund ein Viertel aller US-Neugolfer zum ersten Mal bei Topgolf zum Schläger gegriffen haben. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 6/2021) HIER.

Mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von 50 Millionen Euro entsteht in Oberhausen eine Anlage der Superlative.
zurück