Great Northern – Markenführung im Fokus

71023 – so lautet die magische Artikelnummer, mit der Golf in der aktuellen Lego-Welt vertreten ist, dahinter verbirgt sich aus der Serie der Lego Movie 2 Minifiguren der Golf spielende Präsident Business. Die Vielfalt der kleinen Bausteine aus dem dänischen Billund hat seit Generationen die Phantasie der Menschen beflügelt, auf Plattformen wie Pinterest und Ebay findet man daher auch zahlreiche Golfszenen aus Lego. Doch im dänischen Kerteminde, einem kleinen Städtchen auf der Insel Fünen, direkt am Großen Belt und nur rund zwei Autostunden nordwestlich der Hauptstadt Kopenhagen gelegen, sind Thomas Kirk Kristiansen – Lego-Erbe der vierten Generation und aktueller Chef des Imperiums – und sein Team noch einen Schritt weitergegangen und haben ein Weltklasse-Golf-Resort in der realen Welt realisiert. Alleine das Shaping dauerte rund zwei Jahre, mehr als 3,4 Millio-nen Tonnen Sand wurden für den 18-Löcher-Championship Course und den 9-Löcher-Academy Course bewegt. Designer ist kein Geringerer als der Golden Bear Jack Nicklaus mit seinem Team von Nicklaus Design. Herausgekommen ist ein Gesamtkonzept inklusive Boutiquehotel und Spa, das den internationalen Vergleich mit den Besten der Branche nicht zu scheuen braucht und sowohl in Bezug auf Golf, aber auch Design und Service, neue Maßstäbe setzt.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 5/2021) HIER.

Foto: M. Althoff
zurück