„Fair Jobs" und „Fair Play" im Greenkeeping

In unserem FachMagazin golfmanager haben wir uns mit dem Golfmanagement Verband Deutschland (GMVD) in verschiedenen Beiträgen mit dem „Arbeitsklima“ auf Golfanlagen beschäftigt – das GMVD-Jahresthema 2021: „Werteorientiertes Personalmanagement – Erfolgsfaktor für zeitgemäße und erfolgreiche Mitarbeiterführung“ (s. u.a. die GMVD-Umfrage unter CCM-zertifizieren Clubmanagern HIER als Download PDF).

 

Doch „auch“ oder besser „gerade auch“ in der Platzpflege kämpfen die Führungskräfte und ihr Fachverband GVD (Greenkeeper Verband Deutschland) mit dem Fachkräftemangel, der nicht zuletzt damit zu begründen ist, dass sich die Arbeitsbedingungen im Greenkeeping in den letzten Jahren weiter verschlechtert haben.

 

Die Konkurrenz des GaLaBau mit i.d.R. höheren Einkommen, geregelteren Arbeits- und Urlaubsbedingungen, nicht zuletzt aber auch der Umgang mit den eigenen Mitarbeitern auf den Golfanlagen bzw. zwischen Greenkeeping und Mitgliedern lassen geeignete und gut ausgebildete Platzpfleger immer rarer werden. Diese Entwicklung verfolgt auch der GVD mit großer Sorge – sein Jahresthema 2021: „Fair Jobs“ – ein Themenkomplex, dem wir uns in verschiedenen Beiträgen im Greenkeepers Journal widmen.

 

Lesen Sie die HIER die einzelnen Beiträge zu diesem Themenbereich (Greenkeepers Journal 2/2021).

Bild: © Ivan Kruk/shutterstock.com
zurück