Europas erste Topgolf-Anlage in Oberhausen

Unter dem Motto „Tee It High And Let It Fly“ laden PC CADDIE und campo am 15. März zum Saisonauftakt auf Europas erste Topgolf-Anlage in Oberhausen ein.

 

Im golfmanager 6/21 berichteten wir von vermutlich einer der bedeutendsten Neueröffnungen 2022 im Golfsport: Topgolf Oberhausen. Unterhaltung, Sport und Technologie stehen hier im Vordergrund. Auch wenn viele Menschen Topgolf vor allem mit den USA verbinden: Entstanden ist Topgolf 2000 in Watford, England – mittlerweile zählt das Unternehmen rund 60 Anlagen weltweit, allein in den USA besuchen jährlich rund 23 Millionen Menschen eine Topgolf-Anlage.

 

Innovativ und zukunftsorientiert sind auch PC CADDIE und campo, die jetzt zum Saison-Auftakt einladen, diese einmalige Atmosphäre zu erleben. Die Gästeliste ist dabei bewusst kurz und exklusiv gehalten, frei nach dem Motto „first come, first served“.

 

Neben wertvollen Tipps zum Saisonstart 2022 heißt es nach zwei Jahren Pandemie in der gemeinsamen Einladung „Erfahrungen teilen – Spaß haben – Zukunft gestalten“. Ein entspannter Nachmittag mit Trends zu Digitalthemen und Events im Golfsport erwartet die Gäste – und natürlich viel Spiel & Spaß auf der ersten Topgolf-Anlage Deutschlands.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt 75 Euro pro Teilnehmer (inkl. Topgolf-Spiel, Essen und Getränke).

 

14 – 17 Uhr  Austausch zu Digital- und Eventtrends im Golfsport mit Standup-Vorträgen

 

17 – 20 Uhr  Spiel & Spaß auf der Topgolf-Anlage, inkl. Speisen und Getränken

 

Adresse  Topgolf Oberhausen, Brammenring 30, 46047 Oberhausen

 

Anmeldung  https://www.campo-golf.de/de/teeithighandletitfly

 

Für alle kurz entschlossen Interessierten gilt: Nutzen Sie die Gelegenheit, dieses konsequent auf Entertainment ausgelegte Golf-Konzept kennenzulernen und freuen Sie sich, viele bekannte und neue Gesichter der Golfszene wiederzusehen!

zurück