Aus für Schlägermanufaktur Edelmetall

Auf der Big Green Egg German Challenge powered by VcG waren sie noch vor Ort und unterstützten die Hole in One-Challenge, nun hat die Hamburger Schlägermanufaktur Edelmetall das Aus zum Jahresende angekündigt. Als Ursache führt das Unternehmen in einer E-Mail neben Corona die aktuelle Entwicklung im Bereich Lieferzyklen und erhebliche Preissteigerungen im Einkauf an. Offensichtlich sah man keine Möglichkeit mehr, diese Mehrkosten in einem vertretbaren Maß an den Endkunden weiterzugeben. Bemerkenswert ist, dass das Unternehmen sich zur geregelten Betriebsschließung entschieden hat und nicht wartet, bis die Insolvenz eintritt. Dennoch: Damit verschwindet eine bei Anlagen wie Golfern gleichermaßen beliebte Marke, auch der GMVD verliert einen Pool-Partner.

 

Offensichtlich sah Edelmetall im zunehmend umkämpfteren Hardware-Golfmarkt keine Zukunftsperspektive mehr. Dem steht nicht nur ein teils preisagressiver Wettbewerb entgegen. Mit ihren zahlreichen Modellen bieten die großen Hersteller Produkte für nahezu alle Spielertypen, Hersteller-gebundene und Hersteller-unabhängige Fitter können diese zudem – auch unter Einbeziehung der nicht minder wichtigen Schäfte und Griffe – individuell auf Golfspieler und -spielerinnen anpassen. Längst dominieren diese Angebote nicht nur die Pro-Shops, sondern auch den Internet-Handel. Und offensichtlich gibt es im deutschen Golfsport auch zu wenige Golfer, die sich ein hochwertiges, aber eben auch hochpreisiges, individuelles Golfset gönnen möchten. Das Team des golfmanager wünscht allen Mitarbeitern von Edelmetall viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft – auch wenn die Kundenmail mit „In Hamburg sagt man Tschüss“ überschrieben ist: Sicherlich wird man das eine oder andere Gesicht der Schlägerschmiede auch künftig in der Golfszene antreffen.

 

Autor: Michael Althoff | golfmanager 5/2021

 

Bei Interesse lesen Sie auch den Beitrag „Verletzungen durch passendes Equipment vermeiden“ aus dem golfmanager 6/17, in dem das sympathische Edelmetall-Team den golfmanager zu einem Gespräch einlud.

In der GolfLounge Hamburg hatte Edelmetall eine permanente Fitting-Box. Jetzt gab das Unternehmen das Aus bekannt. (Foto: M. Althoff)
zurück