Jubiläum demopark 2017

Innovationssensor der Grünen Branche

Liebe Besucherinnen und Besucher,

 

„Technik zum Anfassen, Einsteigen und Ausprobieren“ – ein ebenso simples wie überzeugendes Praxiskonzept – hat die demopark in den zurückliegenden zwei Dekaden zur europaweit führenden Freilandausstellung ihrer Art gemacht. Insgesamt 250.000 zufriedene Besucher, zunächst in Fulda, seit 2005 am heutigen Standort in Eisenach, sind der beste Beweis dafür. In wenigen Wochen ist es soweit: Die demopark findet zum zehnten Mal statt! 

 

Zum Jubiläum haben wir natürlich ein ganz besonders attraktives Paket geschnürt, das Präzision und Power, Action und Beratung, vor allem aber Innovation und Effizienz enthält. Für Grünflächenprofis, Garten- und Landschaftsbauer, Greenkeeper und Kommunalentscheider! Gut 400 Hersteller und Anbieter innovativer Maschinen, Geräte und Systemlösungen haben sich angekündigt, um dem internationalen Fachpublikum Rede und Antwort zu stehen.

 

Wie spannend und aktuell das demopark-Konzept auch nach fast 20 Jahren noch ist, zeigt die weiter im Steigflug befindliche Ausstellerresonanz. Aber auch in Sachen Internationalität bewegen wir uns fast schon routiniert in der ersten Liga: So dürfen wir im Juni mehr als 70 Aussteller aus insgesamt 15 Ländern begrüßen. Diese Entwicklung macht uns vor allem deshalb stolz, weil sie eindrucksvoll beweist, dass die demopark heute als industriegetragene Innovationsmesse mit europaweiter Strahlkraft wahrgenommen wird. Schließlich machen spannende Neuheiten mit Nutzwert unseren Markenkern aus und erweisen sich, wie uns Besucherbefragungen immer wieder zeigen, als entscheidender Bestimmungsgrund für den Messebesuch.

 

Gut 80 Hersteller und Produkte stellten sich 2017 dem Wettbewerb um die begehrten demopark-Innovationsmedaillen. Einen besseren Beweis dafür, dass Eisenach als branchenweite Zukunftsbühne, ja als regelrechter „Innovationssensor“ gesehen wird, könnte es kaum geben! Mit zahlreichen Innovationen warten in diesem Jahr auch die Hersteller von Golfplatztechnik auf. Ganz gleich ob elektrifizierte Mährobotik für gepflegte Park- und Golfanlagen, ob leistungsstarke Hybrid-Antriebe oder raffinierte Smart Technologies mit digitaler Vernetzungsintelligenz – auf der demopark wird jeder fündig! Praxisnahe Vorführungen und hilfreiche Expertentipps gibt es täglich im Rahmen hochkarätig besetzter Demovorträge im Ausstellungsbereich der Sonderschau Rasen.

 

Wer vorhat, zwischen dem 11. und 13. Juni ins Mekka der Grünen Branche zu kommen, tut gut daran, seinen Messebesuch frühzeitig zu planen. Das umfassende Produktangebot jedenfalls lädt dazu ein, mehr als einen Tag zu bleiben. Wie Sie sich auch entscheiden: Wir sehen uns in Eisenach!

 

Ihr

Dr. Bernd Scherer, Geschäftsführer des VDMA Landtechnik

 

<< zurück