Intelligentes Grünmanagement

Die Pflege von Grünflächen beschränkt sich nicht nur auf das gezielte Beschneiden und Ausdünnen von Sträuchern und Bäumen entlang von Spazierwegen, in Parks oder an Waldrändern, sondern geht weiter in Richtung effi-ziente Bewirtschaftung. D.h. alle Schnittabfallsorten sollten ohne Vorsortieren von einem einzigen Gerät vor Ort direkt verarbeitet werden können – eine Dienstleistung innerhalb der auf diese Weise viel Zeit und Geld gespart werden kann.

 

Vor Ort häckseln und den Häcksler in die Grünflächenpflege integrieren, so dass aufwändiger Schnittguttransport entfällt, bleibt die wirtschaftlichste und umweltschonendste Methode. Darüber hinaus werden aus Schnittgutresten gesunde, natürliche Nährstoffe für die Pflanzen. Die Investition in einen Häcksler, der die gesamte Breite von Schnittgutsorten verarbeiten kann, ist daher essenziell.

 

Der Eliet Mega Prof ist ein „Vollblut“-Grünabfall-Häcksler. Die niedrige Trichterauflagefläche, der hohe Durchsatz und die große Einzugswalze beweisen, dass dieser Häcksler für große, voluminöse Mengen an Grünabfall ausgelegt ist. Mit seinem 33 PS starken Turbodieselmotor häckselt der Mega Prof Aststärken bis zu 15 cm. Die Maschine ist auch deshalb besonders wirtschaftlich, weil das serienmäßige Eco Eye-System den Motor automatisch in den Leerlauf schaltet, wenn der Häcksler nicht bestückt wird. Das spart Kraftstoff, reduziert Emissionen und reduziert die Lärmbelastung. Das wartungsarme Schaufelsystem und ein durchdachtes Design sorgen für minimale Betriebskosten.

 

Seine Effizienz, sein flexibler Einsatz und seine geringen Wartungskosten machen den Eliet Mega Prof somit zu einem hervorragenden Gerät für intelligentes Green Management.

 

Eliet Mega Prof mit der Ausführung für Golfplätze

Die Vorteile eines Grünabfall-Häckslers kommen bei der Pflege von Grünflächen auf einem Golfplatz und bei Parkanlagen mit englischem Rasen voll zur Geltung. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass der Häcksler beim Fahren keine Spuren auf dem Rasen hinterlässt. Mit seinem Leergewicht von weniger als 750 kg punktet der Mega Prof, denn jedes UTV-Fahrzeug kann die Maschine problemlos bewegen.

 

Die spezielle Golfplatzausführung ist mit extra breiten, rasenschonenden Reifen ausgestattet, so dass der Bodendruck unter 400 g/cm² liegt. Ebenfalls vom Fahrzeug getrennt, sorgen die serienmäßige Auflaufbremse und die breiten Stützfüße für zusätzliche Stabilität beim Zerkleinern. Die LED-Arbeitsleuchten machen den Mega Prof auch für den Einsatz nach Eintritt der Dunkelheit einsatzbereit!

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.eliet.eu.

Der Eliet Mega Prof – effizienter und flexibler Häcksler vor Ort (Foto: Eliet)
zurück