TDJ Golf

Das US-amerikanische Unternehmen aus Sanford, Florida, bietet eine neue Form des sportlichen Wettkampfs per App-Unterstützung: Virtuelle Pro-Ams. Mit jedem Turnier der Profis auf der US PGA Tour können die Amateure in ihren Clubs parallel ein Pro-Am austragen – ohne dass dafür gereist werden muss. „In den USA werden 63% aller Runden von gerade einmal 37% aller Golfer gespielt“, beschreibt Unternehmensgründer Tony Laudato die Ausgangsbasis. Und anders als viele Neuentwicklungen der letzten Jahre, vertreibt er sein Produkt nicht direkt an die Golfer, sondern über die Golfanlagen. Ziel ist es aus seiner Sicht, den Clubs ein Instrument zur Ausweitung des Angebots und zur Ertragssteigerung an die Hand zu geben. Aus einem Club können mehrere Spieler virtuell gegen die Profis auf der Tour antreten – entweder über die gesamte Spieldauer von bis zu vier Tagen oder auch nur an einzelnen Turniertagen. Bei mehreren Runden innerhalb des gleichen Turniers kann auch optional nur die beste Runde gewertet werden. Grundlage für die technische Umsetzung ist eine App, die kostenfrei in den gängigen Appstores verfügbar ist. Der Club fungiert als Vertriebspartner.

Er zahlt pro Spieler und Runde ein Lizenzentgelt von 5 USD, die Kosten für die Bereitstellung an seine Mitglieder legt der Club selbst fest. Nach Download der App registrieren sich die Nutzer, wählen eine Liga aus und entscheiden sich für einen Pro aus dem aktuellen Teilnehmerfeld des PGA-Turniers. Eine wichtige Komponente des Konzepts ist daher auch die Zusammenarbeit mit der PGA Tour, wie Laudato im Gespräch betont. Die weitere Gestaltung der Umsetzung bleibt den örtlichen Clubs überlassen. Sie können entweder – ähnlich dem FedEx-Cup – eine Wertung über die gesamte Saison ergänzen, sie können die ProAms in ihren Turnierkalender integrieren und natürlich auch eigenständig Sponsoren für den Spielbetrieb akquirieren und Preise ausloben. Selbst eine reale Siegerehrung zur Steigerung des Gastronomieumsatzes kann als Baustein vom Club ergänzt werden, hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

 

Weitere Informationen:www.tdjgolf.com.

 

<< zurück