Verbesserte Handhabung der Handicap-Regeln (WHS)

Nach einem ausgesprochen komplizierten Umstellungsprozess auf die weltweit geltenden neuen Handicap-Regeln hat der Deutsche Golf Verband (DGV) die letzten Wochen genutzt, um viele Rückmeldungen und Hinweise zur WHS-Handhabung aus dem Kreis der Golfanlagen zu bewerten, Funktionen zu prüfen und aus den gewonnenen Erkenntnissen schon jetzt Schlussfolgerungen für die Zukunft zu ziehen.  

 

Ausgehend vom grundlegenden Konzept, im DGV-Intranet (also dem Golfclub- und Verbandsnetzwerk) die Handicap-Indizes direkt zu rechnen, war es dabei allererstes Ziel, besonders häufig gehörte Anpassungswünsche für besseren Service vor Ort umzusetzen. 

 

Die Anpassungen der Handicap-Regeln ab der Saison 2022 finden Sie HIER (Stand golfmanager 4/2021).

Bild: © Thaninee Chuensomchit/shutterstock.com
zurück