Login

Zahlungssysteme für den Golfsport

Eine sichere Zahlungsabwicklung ist für Golfanlagen unverzichtbar – gleich, ob es sich um einen als e.V. geführten Golfclub oder die Betriebsstätte einer Betreiber-Kapitalgesellschaft handelt. Dabei haben sich neben der traditionellen Bar- und Bankenzahlung in den letzten Jahren zunehmend neue Zahlungsmittel und -systeme etabliert, nicht zuletzt die Kreditkarte. Ein Ende dieser Entwicklung ist längst noch nicht absehbar, denn die fortschreitende technologische Entwicklung bietet nicht nur neue technische Konzepte für Zahlungen, beispielsweise auf Basis von NFC (Nearfield Communication), sondern auch neue Bezahldienste wie ApplePay oder GooglePay. Gleichzeitig wird der Zahlungsverkehr, sowohl stationär als auch online, regelmäßig mit Anforderungen an die Zahlungssicherheit konfrontiert. Diese ist wesentlicher Bestandteil des Risikomanagements einer Golfanlage.

 

Jörg Möller, Geschäftsführer der zur Wirecard-Gruppe zählenden Wirecard Technologies GmbH in Aschheim sowie Executive Vice President der Wirecard AG, gibt im Interview einen Überblick zu den künftigen Entwicklungen, sich daraus ergebenden Anforderungen für Golfclubs und auch möglichen Strategien.

 

Lesen Sie das komplette Interview mit Jörg Möller hier ...

(Foto: ©Sebnem Ragiboglu/123rf.com)
zurück