„Yellow Tuft” – gerade bei feuchter Witterung ein Problem

Einleitung

Im letzten Beitrag wurden vom Verfasser Hilfen zur Bestimmung von Rasenkrankheiten aufgezeigt. In den folgenden Beiträgen wird  jeweils eine Rasenkrankheit vorgestellt. Die Gliederung wird immer gleich sein, sodass sie dem Greenkeeper als Hilfe zur Bestimmung seiner Rasenkrankheiten dienen kann. Zu Beginn dieser Beiträge wird eine Krankheit vorgestellt, die in diesem Jahr (2011) auf Grund der feuchten Witterung häufiger in Erscheinung trat.

 

Name des Schaderregers

Yellow Tuft (Scleroptora macrosora Sacc.)

 

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag ...

 

Infizierte Agrostis-Triebe mit verstärkter Triebbildung. (Foto: S. McDonald, 2009)
zurück