Login

Wurst essen gefährlicher als Glyphosat?

Ist die Aversion in Teilen der Bevölkerung in Deutschland gegen das Totalherbizid Glyphosat bedingt durch die weltweit bekannte „German Angst“? Sind es nur die Deutschen, die ein Volk von Angsthasen sind und geht es darum, Totalherbizide und andere Pflanzenschutzmittel abzulehnen?

 

Es liegt möglicherweise eher daran, dass die Deutschen eine tief verwurzelte Angst vor Chemie haben. Bilder, wie das Fischsterben in der Elbe und im Rhein, die kollektiv in Erinnerung sind. Hören wir Dioxin, werden wir panisch. Der belgische Dioxin-Skandal von 1999, der als „Chicken-Gate“ in die Geschichtsbücher eingegangen ist, hat leider (wieder einmal) offenbart, dass Dioxin- und PCB-belastetes Futterfett zu Geflügelerkrankungen u.a. in Mastbetrieben führt.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 01/2018) HIER ...

 

Weitere Beiträge unseres Autors Adriaan A. Straten aus der Reihe „Aus der Praxis für die Praxis" finden Sie HIER ...

Foto: © rioblanco/123rf.com
zurück