Login

Was kostet eine Trainerstunde?

Um den Service für Mitglieder und Gäste auf der Golfanlage weiter auszubauen, wollten zahlreiche Entscheidungsträger der Branche wissen, welche Gebühr für eine Trainerstunde heute aufgerufen wird und welchen Buchungsservice die verschiedenen Golfanlagen anbieten. Eine vom ­Bundesverband Golfanlagen e.V. jüngst durchgeführte Umfrage konnte viele offene Fragen aus diesem Themenbereich beantworten.

 

Der Mittelwert für eine Trainingseinheit mit dem/der Golflehrer/in liegt nach Auswertung bei 1,25 € pro Minute. Daraus resultiert ein Durchschnittswert in Höhe von 75,00 € für 60 Minuten und 55,00 € für 45 Minuten Golftraining. Im Durchschnitt dauert eine Trainerstunde 52 Minuten. Bevorzugt bieten Golfanlagen also eine 60-minütige Traingseinheiten an.

 

Die überwiegende Mehrheit der Golfanlagen (73%) bietet ihren Mitgliedern und Gästen an, auch halbe Trainerstunden zu buchen. Des Weiteren kann der Kunde auf 55% der Golfanlagen zwischen unterschiedlichen Qualifikationen der Golflehrerrinnen und Golflehrer auswählen. Durch dieses variable Angebot wird der Service für den Kunden erhöht.

 

Etwas mehr als die Hälfte der Golfanlagen (55%) nutzt ein Buchungssystem, um Trainerstunden zu verwalten. Zusätzlich können Trainerstunden direkt beim Golflehrer (86%), auf der Driving-Range (64%), der Rezeption (59%) oder auf den Homepages der Golf­anlage (55%) bzw. des Golf­lehrers (41%) gebucht werden.

 

Stand: golfmanager 03/2017

Foto: © Richard Thomas/123rf.com
zurück