Volles Vertrauen auf unseren Golfanlagen

„Volles Vertrauen“, so lautete eine Überschrift zum Thema „Vollmachten während schwerer Krankheiten oder nach dem Ableben“ in der aktuellen Oktoberausgabe des Magazins „Finanztest“.

 

Wem vertraue ich auf meiner Golfanlage? Wow, was für eine Frage …! In diesem Beitrag erfahren Sie, worauf Vertrauen Einfluss hat und wie Sie mit den verschiedensten Zielgruppen „vertrauensvoll“ zusammenarbeiten können.

 

Vor über zwanzig Jahren schrieb ich im golfmanager 06/96 einen Beitrag über Kundenorientierung. Darin wurde eine Golfanlage als Fünfeck skizziert. Die Außenansicht betraf den Blick der Interessenten auf die Anlage und die Innenansicht verdeutlichte die Verflechtung der Mitarbeiter mit den verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Diese Abbildung möchte ich für diesen Beitrag „re-aktivieren“, auch wenn sich inzwischen vieles geändert hat. Unter anderem haben die Betreibergesellschaften in den vergangenen zwanzig Jahren einen höheren Stellenwert bekommen.

 

Lesen Sie hier den kompletten Beitrag (golfmanager 05/2017) unsreres Autors Johann Detlev Niemann ...

Foto: © olegdudko/123rf.com
Außen- und Innenansicht einer Golf­anlage: Außenansicht (wie Außenstehende eine Golfanlage sehen), Innenansicht (die Verflechtung aller Mitarbeiter und Tätigkeitsbereiche). (Grafik: © Niemann, Vreden, 1996)
zurück