Umweltministerium unterstützt Pilotprojekt Lebensraum Golfplatz

Golfclubs fördern Artenvielfalt in Baden-Württemberg

„Lebensraum Golfplatz – Wir fördern Artenvielfalt.“ So lautet das Pilotprojekt baden-württembergischer Golfanlagen, des Umweltministeriums Baden-Württemberg, des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV) und des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Ziel des zunächst auf zwei Jahre angelegten Projektes ist es, die vorhandenen Biodiversitätsflächen auf baden-württembergischen Golfanlagen quantitativ und qualitativ auszubauen. Auftakt dazu war das 1. Umweltsymposium des BWGV am 22. November in Ludwigsburg unweit des Golfclubs Schloss Monrepos. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 4/2019) HIER.

 

Informationen zum Pilotprojekt sind auf www.lebensraum-golfplatz.de abrufbar.

zurück