Login

Spitz- und Berg-Ahorn (Acer platanoides L. und Acer pseudoplatanus L.)

Ahorn-Arten (Gattung Acer L.) gehören zur Familie der Ahorngewächse (Aceraceae). Sie sind bei uns weit verbreitet und wachsen als Straßen- und Parkbäume, in Gärten, auf Golfplätzen, aber auch in natürlichen Beständen, insbesondere in krautreichen Laubwäldern.

 

Einheimisch sind bei uns: Berg-, Spitz- und Feld-Ahorn. Die beiden fremdländischen Ahorn-Arten, Silber- und Eschen-Ahorn stammen aus Nordamerika und wurden oftmals als Zierbäume – insbesondere in Parkanlagen – gepflanzt.

 

In diesem Steckbrief werden Spitz-Ahorn (Acer platanoides L.) und Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus L.) im Vergleich vorgestellt. Die anderen Arten sollen separat behandelt werden.

 

Den kompletten Steckbrief mit zahlreichen Bildern eingehend erläutert finden Sie hier ...

Ein „Feuerwerk“ der Farben ergibt sich zur Blütezeit dieser Ahornsorte, wenn die Blüten in Gelb die roten Knospenschuppen kontrastieren. (Foto: Dr. Isolde Hagemann)
zurück