Same procedure as last year?

Seit Jahren ist es eigentlich die selbe Prozedur. Der DGV-Präsident betritt das Podium, eröffnet die Jahrespressekonferenz und teilt den anwesenden Medienvertretern die Bilanz des abgelaufenen Jahres in etwa so mit: „Die Zahl der Golfspieler in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen.“ So war es auch im Januar 2018 bei der Jahrespressekonferenz des Deutschen Golf Verbandes (DGV). Wie im Sketch „Dinner for one“ ist dieser Satz inzwischen zu einem festen Bestandteil geworden.

 

Der DGV gab auf dieser Bilanzkonferenz im Januar bekannt: Die Zahl der organisierten Golfspieler in Deutschland erreicht mit 644.943 registrierten Mitgliedschaften einen neuen Höchstwert. Das entspricht einem absoluten Zuwachs von 1.785 Aktiven. Damit verzeichnet der organisierte Golfsport seit Beginn der Aufzeichnungen 1951 im 67. Jahr in Folge ein Wachstum. ...

 

Den kompletten Beitrag (golfmanager 01/2018) lesen Sie HIER ...

Foto: © sashkin7/123rf.com
zurück