Positive Saison trotz rückläufiger Greenfee-Einnahmen

Ausgewählte Ergebnisse der Befragung zum DGV-Golfbarometer Herbst 2016

Im Oktober 2016 hat der Deutsche Golf Verband (DGV) in Zusammenarbeit mit der Institut für Handelsforschung GmbH das DGV-Golfbarometer Herbst 2016 durchgeführt. Hierzu wurden alle Mitglieder des DGV mit Spielbetrieb zur Teilnahme an einer Online-Befragung eingeladen. In der Auswertung wurden anschließend alle Golfclubs und Anlagenbetreiber berücksichtigt, deren Anlage mindestens eine Saison in Betrieb ist. Das Golfbarometer wird seit 2005 durchgeführt und hat das Ziel, die aktuelle Stimmungslage unter den Golfanlagen sowohl zum Beginn, als auch zum Ende der Saison zu erfassen. An der aktuellen Erhebung beteiligten sich 249 Golfclubs/Anlagenbetreiber, was einer Rücklaufquote von 34,1 Prozent entspricht. Die Teilnehmer des DGV-Golfbarometers erhalten neben der Golfbarometerauswertung exklusiv eine grafische Detailauswertung der Ergebnisse nach diversen Gruppierungen (Kaufkraft, Alter, Lage etc.).

 

Den kompletten Beitrag von Alexander Mörsheim lesen Sie hier ...

(Foto: inf1n1ty123rf.com)
zurück