Login

Platz für Profi-Fahrzeuge und Schulungen

Ende März wurde in Grevenbroich eine imposante und moderne neue Halle der Firma Wassenberg eröffnet. Gut 700 Anmeldungen interessierter Fachleute gingen bei dem expandierenden Unternehmen für die anschließenden, zweitägigen Feierlichkeiten mit offiziellen Vertretern, Kunden und Freunden ein.

 

Seit 1899 besteht die Firma Wassenberg und wurde seitdem nicht zum ersten Mal erweitert, wie Geschäftsführer Hans-Jürgen Wachten nicht ohne Stolz berichtete. „Wir haben uns zu einem der bedeutendsten Unternehmen in Deutschland im Nischenmarkt der Garten-, Landschaftsbau- und Kommunaltechnik entwickelt“, so Wachten weiter. Das Unternehmen, das in den vergangenen 20 Jahren den Umsatz verdreifachte, benötigte nicht nur für Maschinenausstellungen repräsentative, großzügige Räumlichkeiten, der Neubau wurde zudem auch für Schulungen, Tagungen und Büros konzipiert.

 

Somit bietet Wassenberg nun auch nach außen hin noch sichtbarer als bisher Kompetenz und Profi-Technik – von einem „Gartenfachmarkt“ (neben der neuen Halle in der letzten Backsteinbau-Eweiterung) allein zu sprechen, fällt angesichts der Dimensionen des Unternehmens im Zentrum Grevenbroichs schwer.

 

Besuchen Sie doch einmal den 800 Quadratmeter großen Ausstellungsraum, in dem Kommunal-Traktoren, Mäh- und Kehrmaschinen sowie Profi-Geräte für die Pflege von Golfplätzen und Sportanlagen zu sehen sind. Rund 40 Mitarbeiter in Grevenbroich helfen bei Beratung, Service und Verkauf. Und mit Tochter Judith und Sohn Daniel stehen neben Hans-Jürgen Wachten gleich drei Familiengenerationen für eine erfolgreiche Fortführung des Familienunternehmens Wassenberg.

 

Kontakt:www.wassenberg-gmbh.de

Imposant von außen, innen mit Präsentationsflächen für Profi-Fahrzeuge, Schulungsräumen und Büros: der Erweiterungsbau des Traditionsunternehmens Wassenberg.
zurück