Niederländisches Golfmuseum eröffnet

Kaum eine Sportart verfügt über eine ähnlich lange Tradition wie der Golfsport. Und eine der spannendsten Fragen beschäftigt sich mit dem Ursprung des Golfsports, gilt doch gemeinhin Schottland als Wiege des Golfs.

Doch spätestens seit einem Symposium im Juni 2014 auf dem holländischen Golfplatz Landgoed Bleijenbeek (Provinz Limburg) erheben unsere westlichen Nachbarn Ansprüche auf die Urheberschaft: Der deutsche Wissenschaftler Heiner Gilmeister präsentierte auf diesem Symposium die Ergebnisse seiner Recherchen, wonach das 1545 erschienene Buch "Tyrocinium Latinae Linguae" des berühmten niederländischen Gelehrten Pieter van Afferden die Ursprünge des Spiels nach Holland verlege.

Beitrag von Michael Althoff weiterlesen ...


zurück