Neuwagenverkauf

Mit Hilfe einiger Autohäuser in Ihrer Nähe können Sie sich einen kleinen aber sehr stetigen Zustrom an Golf-interessenten generieren. Es ist ganz einfach!

Sehr viele Autohäuser werten ihr Angebot im Neuwagengeschäft durch Gutschein- oder Bonus-Servicehefte auf. Diese bekommt der Neuwagenkäufer bei der Fahrzeugübergabe überreicht und erklärt. 



Kooperieren Sie doch mit diesen Autohäusern, indem Sie deren Serviceangebot mit einem kostenlosen Golf-Schnuppertag bei Ihnen ergänzen. Natürlich geht das auch mit Betrieben, die kein derartiges Gutscheinheft anbieten, wenn Sie für die Fahrzeugübergabe einen entsprechend wertig aufgemachten Gutschein bereitstellen.



Die Kooperationsversuche werden nach unserer Erfahrung von den Autohäusern nur äußerst selten abgelehnt. Eingelöst werden etwa 3 bis 10% der ausgegebenen Gutscheine. Über die Beschränkung auf bestimmte Automarken können Sie ein wenig Zielgruppensteuerung versuchen, wenn Sie das für sinnvoll halten.



Von einem Händler mit den üblichen 100 bis 600 Auslieferungen pro Monat können Sie so zwischen 10 und 30 Neuinteressenten pro Monat gewinnen. Dass Sie aus solchen Schnupperern mit guter Erfolgsquote Golfeinsteigerinnen und Golfeinsteiger machen, das wissen Sie ja aus Ihren praktischen Erfahrungen.

Autor: Joachim Geffken
G.K.M.B. GmbH

Foto: Colourbox
zurück