Neuerungen im Reiserecht ab 2018

Reisen sind aus der Welt des Golfsports kaum mehr wegzudenken. Nicht zuletzt die vergleichsweise große Anzahl an Spezial-Golfreiseveranstaltern und -Reisebüros verdeutlicht dies. Auch für die Teaching Professionals in den Clubs sind Golfreisen, vor allem in der kalten Jahreszeit, eine wichtige Ertragsquelle geworden. Zahlreiche Golfclubs haben Golfreisen zudem als Instrument der Kundenbindung entdeckt und führen nicht nur Mannschaftsreisen durch, sondern gehen gemeinsam mit ihren Mitgliedern auf Reisen in die ganze Welt. Das deutsche Reiserecht, basierend auf einer EU-Richtlinie des Jahres 1990, gibt hierfür derzeit den rechtlichen Rahmen vor.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag hier ...

 

Stand: golfmanager 03/2017

(Foto: ©KarelMiragaya/123rf.com)
zurück