Neue Cart-Generation mit Lithium-Technologie

Mit der neuen E-Z-GO­ ELiTE-Serie wird das Betreiben einer Golfcart-Flotte so effizient wie nie. Die neueste Cart-Generation überzeugt mit den niedrigsten Betriebskosten aller Zeiten und überragenden Langstrecken-Qualitäten. Möglich macht das unter anderem die Zusammenarbeit mit Samsung. So kommt exklusiv in den Carts der ELiTE-Serie die richtungsweisende und hocheffiziente SDI Lithium-Technologie zum Einsatz. Während die neue Modellreihe gerade auch in Deutschland auf den Markt kommt, sind erste Tester aus den USA bereits begeistert.

 

Die ELiTE-Carts sind für mich ein echter Vertrauensfaktor“, berichtet Rob Heslar, Director of Golf im Tijeras Creek Golf Club, „ich muss mir keine Sorgen machen, wenn ich unsere Kunden in ein ELiTE-Cart setze. Weil ich sicher weiß, dass sie nicht irgendwo in einem ungeladenen Fahrzeug stranden.“ Auf Heslars preisgekröntem Kurs in Kalifornien wurden die neuen Golfcarts vorab getestet. Der Platz ist bekannt für sein herausforderndes hügeliges Terrain. „Vom ersten Tag an sind die ELiTE-Carts bei uns zwischen 36 und 54 Löcher am Tag gefahren. Zwischendurch mussten wir sie nicht einmal aufladen“, berichtet er zufrieden. Durch die deutlich reduzierten Lade- und Wartungszeiten konnte die Flotte wesentlich effizienter eingesetzt werden.

 

Denn nicht nur die Reichweite der Fahrzeuge profitiert von der bahnbrechenden Batterie-Technologie, sondern auch die Ladezeiten und der Energieverbrauch fallen deutlich geringer aus. Darüber hinaus sind die Akkus im Gegensatz zu herkömmlichen Batterien zu 100 Prozent wartungsfrei und sollen auch nach fünf Jahren noch die volle Leistung bringen. Darauf gibt der Hersteller aus dem amerikanischen Augusta sogar eine Garantie. Für die Gesundheit der Akkus sorgt ein automatisches Batterie-Management-System, das ständig Temperatur, Ladestand, Effizienz und weitere Parameter überwacht.

 

Auch die Greenkeeper werden unsere neuen Golfcarts lieben“, verspricht John Moore, dessen GOLF TECH Maschinenvertriebs GmbH für den Deutschlandvertrieb von E-Z-GO verantwortlich ist, „Denn durch das um mehr als 125 Kilogramm reduzierte Gewicht sind die Fahrzeuge extrem platzschonend. Der empfindliche Rasen wird weniger belastet und damit der Pflegebedarf reduziert. In Kombination mit unserem optionalen GPS-System lassen sich empfindliche Bereiche sogar ganz für die Carts sperren.

 

Dem Marktstart gingen mehrere Jahre der Entwicklung und eine enge Partnerschaft mit Samsung in Sachen Batterietechnik voraus. Hunderte der hoch-effizienten SDI Lithiumzellen sind in einem einzigen Batteriepaket verbunden. Diese Technik kommt sonst in Elektroautos, E-Rollern und Co. zum Einsatz. „Diese Partnerschaft zwischen E-Z-GO und Samsung ist ein gigantischer Schritt nach vorn für die gesamte Branche“, äußert sich auch Michael R. Parkhurst, Vice President Golf von E-Z-GOs Mutterfirma Textron Specialized Vehicles.

Im Rahmen der demopark 2017 in Eisenach wurden die neuen E-Z-GOⓇELiTE-Golf-carts bei der Neuheiten-Prämierung mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

 

Kontakt:www.ransomes-jacobsen.de

Mit dem deutlich reduzierten Gewicht schonender für den Platz und dank der neuen Batterie-Technologie hocheffizient: die neue E-Z-GO ELiTE-Serie.
zurück