Login

Millennials – eine verlorene (Golf-)Generation?

Getreu dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ stellt uns der Autor dieses Beitrags, Adriaan A. Straten, die Generation Y vor und wie der gemeine Millenial auf die Golfanlage kommt.

 

Als Generation Y wird die Bevölkerungskohorte bzw. Generation genannt, die ungefähr in den Jahren 1980 bis 1999 geboren wurde. Die Generation Y wird auch als „Millennials“ (Jahrtausender) bezeichnet, da die meisten rund um die Jahrtausendwende volljährig geworden sind.

 

Millennials ist die erste Generation, die als „Digital Natives“ bezeichnet werden kann. Damit ist gemeint, dass es sich um eine Generation handelt, die mit Computern im Haushalt aufgewachsen sind. Welche Eigenschaften Millennials zugeschrieben werden können, wird in der Fachliteratur und in den Medien kontrovers diskutiert. Der Buchstabe Y wird englisch Why (= Warum) ausgesprochen, was auf das charakteristische Hinterfragen der Generation Y verweisen soll.

 

Den kompletten Beitrag lesen Sie hier ...

(Foto: www.colourbox.de)
zurück