Login

Lackporlinge (Ganoderma sp.)

Die Lackporlinge gehören in die Gruppe der Porlinge. Sie bilden mehrjährige Fruchtkörper, die eine harte, krustenartige Oberfläche haben. Auf der Unterseite der Fruchtkörper befinden sich die Poren.

 

Aussehen

Bei uns sind zwei Lackporling-Arten häufig anzutreffen: Der Flache und der Wulstige Lackporling. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Form ihrer Fruchtkörper, können aber leicht verwechselt werden.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 04/2013) hier ...

Flacher Lackporling, die Fruchtkörper und ihre Umgebung sind dick mit rotbraunem Sporenpulver bepudert.
zurück