KRAMSKI DGL zu Gast im Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V.

Am 22. Mai war die KRAMSKI Deutsche Golf Liga mit der 1. und 2. Bundesliga im Stuttgarter Golf-Club Solitude zu Gast. Circa 300 Zuschauer waren auf unserer Anlage in Mönsheim vor Ort und sahen Spitzengolf der besten Golfamateure Deutschlands. Unser Platz wurde in einem perfekten Zustand präsentiert, damit das Event bei Zuschauern, Mitgliedern und Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlässt, der aus Marketingsicht nachhaltig ist. Einige Gäste und Mitglieder aus benachbarten Golfclubs kommen nach der Bundesliga wiederholt zum Spielen, da sie unsere Anlage beim Mitlaufen am Bundesligaspieltag als sehr interessant und herausfordernd empfunden haben. Auch für unsere Mitglieder bringt es einen Mehrwert auf einem so toll gepflegten Platz mit hohen Qualitätsstandards zu spielen. Freiwillige Helfer zu finden, wird immer schwieriger, die Bereitschaft war früher größer. Umso erstaunlicher ist, dass es dennoch immer wieder gelingt. In der vierten Saison der KRAMSKI DGL hat sich alles routinemäßig eingespielt. Wir sind gut organisiert und haben einen Ablaufplan entwickelt, der mit Hilfe von Checklisten und Gesprächen bearbeitet wird. Jeder Mitarbeiter ist informiert und wendet die richtigen Handgriffe an. Neben subventionierten Getränken, Kuchen und Würsten für den kleinen Geldbeutel wird ein Players Dinner organisiert und ein gemeinsamer Grillabend in Cluboutfits für alle zehn Mannschaften. Wir arbeiten auch gut mit der lokalen und überregionalen Presse zusammen. Im letzten Jahr gab es sogar eine Doppelseite mit Bildern und Text zum Spieltag in der lokalen Presse, welche vor den Bereichen Fußball, Tennis und Basketball erschien.

(Foto: GMVD)
zurück