Innovative Neuheiten prämiert

Mehr als 100 Neuheitenanmeldungen aus aller Welt wurden für die begehrten demopark-Innovationsmedaillen eingereicht. Eine Fachjury nahm sie genau unter die Lupe und zeichnete besonders innovative sowie beachtenswerte Weiterentwicklungen aus. Insgesamt 15 Medaillen wurden vergeben, davon alleine drei, die besonders für den Golfsport interessant sind und nachfolgend kurz vorgestellt werden:

Goldmedaillen-Gewinner

Toro: Fairway-Mäher mit Voll-Hybrid-Antrieb Reelmaster 5010-H

Mit Gold auf dem demopark + demogolf 2015 offiziell prämiert wird der Beim Toro Reelmaster 5010-H handelt es sich um einen Fünffach-Fairway-Mäher. Die größte Innovation des Fahrzeugs ist der weltweit erste Voll-Hybrid-Antrieb. Der Mäher erhält in Leistungsspitzen durch eine Batterie zusätzlich Energie. Die Kraftstoffersparnis liegt bei rund 20 Prozent. Der Motor liefert 18,5 kW / 24,8 PS, mit Hilfe der Batterieunterstützung leistet die Maschine dann bis zu 30 kW / 40 PS. Auch die Lagerungen und Dichtungen der Schneideinheiten wurden auf die Energieeinsparung hin optimiert. Insgesamt konnte die Lärmbelastung um vier Dezibel reduziert werden. Der Reelmaster 5010-H verfügt zudem über eine Plug-and-Play-Funktion für den Einsatz von DPA-Schneidwerken mit einem Durchmesser von 12,7 Zentimetern (fünf Zoll) oder 17,8 Zentimetern (sieben Zoll). Toro, Stand B-225

Silbermedaillen-Gewinner
John Deere: Mähtraktor X950R Beim X950R

Profi-Mähtraktor gelingt das An- und Abbauen des Heckgrasfangbehälters innerhalb von drei Minuten mit nur wenigen Handgriffen. Zusätzliches Werkzeug wird nicht benötigt. So kann sich der Anwender wechselnden Bedingungen schnell anpassen. Der Einsatz ohne Behälter lässt den Mähtraktor zum Beispiel besonders stabil durch hügeliges Gelände fahren und verkürzt die Maschinenlänge. Die nötigen Abstellstützen sind bereits integriert und müssen folglich nicht mitgeführt werden. John Deere, Stand B-223

Den gesamten Artikel finden Sie in der Ausgabe 2 / 15 des golfmanager.

zurück