ICL Rasen-Seminar 2016

Die Firma ICL (vormals Everris) veranstaltet in Kooperation mit den Firmen Rain Bird, Syngenta und Golfkontor das Rasen-Seminar 2016 an vier verschiedenen Standorten in Deutschland.

Im Focus des diesjährigen Rasen-Seminars steht das Wassermanagement. Als Referent zu diesem Thema konnte Neil Baldwin gewonnen werden. Neil studierte an der technischen Universität in Liverpool, erlangte dort den B.Sc.-Grad in Nutzpflanzenwissenschaften und einen Doktortitel in Pflanzenpathologie. Er wurde dann Pflanzenpathologe am Sports Turf Research Institut, Europas führendem Rasenforschungs- und Agrarzentrum. Nach über sieben Jahren mit der STRI gründete Neil „AmegA Sciences“, ein Produktions- und Innovationsunternehmen, welches innovative Produkte für das Rasensegment entwickelte.

Nach 22 Jahren als CEO bei AmegA Sciences wurde das Unternehmen von der ICL-Gruppe erworben, in dem Neil weiterhin als Technischer Geschäftsführer agiert. Seine Forschungsinteressen liegen im Wasserschutz, im Wetting Agent für die Behandlung von trockenen Böden und in Alternativen zu Pestiziden zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten sowie im Pflanzenbau und in Beratungsdienstleistungen. Neil forscht, entwickelt und testet Wetting Agents seit mehr als 30 Jahren.

Die technische Beratung von ICL wird Themen rund um die Tauvermeidung vorstellen und aktuelle Forschungsergebnisse präsentieren. Weiter wird ICL in Kooperation mit der Firma Syngenta den aktuellen Zulassungsstand einzelner im Rasen zugelassener Pflanzenschutzprodukte kommunizieren und Sie hier auf den aktuellen Stand bringen.

Die Firma Rain Bird, vertreten durch Steffen Puls (Golf Area Manager Central Europe/Benelux) wird die Möglichkeiten zur Optimierung von Beregnungsanlagen aufzeigen. Weiter geht es um die Verbesserung der Wasserqualität durch Sauerstoffeinbringung, präsentiert durch Reg Varney (International Region Manager, Otterbine Barebo Inc.).

Abgerundet wird das Programm durch die Firma Golfkontor, bekannt als Komplettausstatter für Golfplätze, Driving-Ranges, Golfshops, Sporthäuser und den Golfer.

Veranstaltungsorte:

  • 22.02.16: Golfclub Vechta-Welpe e.V., Welpe 2, 49377 Vechta 
  • 23.02.16: Golfclub Castrop-Rauxel, Dortmunder Str. 222, 44577 Castrop-Rauxel 
  • 24.02.16: Hof Hausen vor der Sonne Golf AG, Reifenberger Straße, D-65719 Hofheim 
  • 25.02.16: Golfclub München Eichenried, GmbH & Co. KG, Landgasthof Stangl, Münchner Straße 2, 85452 Eichenried 


Nähere Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie im Januar 2016 und in Kürze unter www.icl-sf.com.

Sie haben Fragen oder möchten sich schon anmelden?
Dann bitte per E-Mail an:

info.deutschland (at) icl-group.com.

zurück