Login

Highlight der europäischen Rasen-Messen

Seit über 25 Jahren treffen sich im Januar die europäischen Rasen-Fachleute auf der BTME in Harrogate. BTME steht für BIGGA Turf Management Exhibition – die Messe der britischen Greenkeeper-Vereinigung.

Einen Schwerpunkt der BTME bildet das Weiterbildungsprogramm „Continue to learn“. Zum ersten Mal nutzten über 3.000 Teilnehmer diese Chance, ihr Wissen zu vertiefen.

Über 240 Stunden standen zur Verfügung, um sich die Themen auszusuchen, die den Teilnehmern besonders wichtig sind. Einige Seminare waren auch den BIGGA- Mitgliedern exklusiv vorbehalten – ein besonderer Service des Verbandes. Angeboten wurden Seminare in unterschiedlichem Umfang.

Von Tagesseminaren bis hin zu einstündigen Angeboten bestand eine große Auswahl. Teilnehmer konnten neben der Buchung von Einzel-Seminaren auch Pakete kaufen für 15, 24 oder 33 Stunden. Ein 24-Stunden-Paket kostete z.B. 380,- Euro zzgl. MwSt. – umgerechnet etwa 500,- Euro. Hinzu kamen kostenlose Seminare von jeweils 30 bzw. 60 Minuten. Referenten waren hier Firmen-Vertreter, die verschiedenste Themen aufgriffen.

Leider blieb hier die Neutralität nicht immer gewahrt, da die Produkt-Präsentation der eigenen Firma teils im Vordergrund stand. Auch Veranstaltungen rund um die Messe sind von besonderer Bedeutung. So wurden u.a. die Teilnehmer des cpd-Programms (Continuing Professional Development) ausgezeichnet, die bestimmte Milestones von 180 oder 360 Credits (Punkten) erreicht hatten. Dieses Programm, das die regelmäßige persönliche Entwicklung der Teilnehmer fördert, ist ein vergleichbares Konzept zum Zertifizierungssystem in Deutschland.

Auch die Firmen nutzten die hohe Teilnehmerzahl und luden zu Abendveranstaltungen ein. Die Fachmesse in Harrogate findet an drei Tagen statt, zwei zusätzliche Tage vor der Ausstellung sind dem Seminar-Programm vorbehalten. Einige Fakten sprechen für sich: Über 9.000 Besucher kamen 2016 nach Harrogate, etwa 1.000 mehr als 2015. Die Standfläche der Aussteller hat sich gegenüber 2015 um 40% erhöht.

Auch viele Teilnehmer aus Deutschland nutzten die Chance zur Weiterbildung und Kommunikation mit den internationalen Kollegen. Eine Messe, deren Besuch sich lohnt!

Die nächste BTME findet vom 17.-19.01.2017 statt. Das Continue to learn-Programm beginnt am 15.01.2017.

 

Autor: Thomas Fischer

Stell dichein der europäischen Rasen-Fachleute – auf der BTME in Harrogate.
zurück