Login

Herstellung und Wirkung von Kompost-Tee-Extrakten

Einleitung und historische Betrachtung

Schaut man sich sowohl in der fachwissenschaftlichen, als auch in der populärwissenschaftlichen, trivialen Literatur um, so wird Kompost als hervorragender Dünger und Bodenverbesserer beschrieben, der zudem noch zur Pflanzengesundheit beiträgt. Diese positiven Eigenschaften treffen mit Sicherheit zu, wenn sachgerecht hergestellte Komposte verwendet werden. Wird Kompost in den Boden eingearbeitet, kann der Befall mit bodenbürtigen Krankheitserregern unterdrückt werden. Dies beruht darauf, dass man mit der Zufuhr von Kompost das antipathogene Potenzial des Bodens verbessern kann, das auf folgenden drei Mechanismen beruht:

Konkurrenz – Antibiosis – Parasitismus ...

 

Lesen Sie den komepletten Beitrag (Greenkeepers Journal 04/2017) hier ...

links das Eluat – klassische Eimermethode, mehrmals umgerührt bzw. aufgewirbelt, rechts das Eluat MO-Technik (durchgespült).
zurück