Für den Saisonstart gerüstet?

Erik Sellschopp, der mehrfache deutsche Amateurmeister der 50er und 60er Jahre gründete 1950 die Firma als Golfplatz­ausstatter. Einen Namen machte sich das Unternehmen vor allem als deutscher Hersteller von Ballautomaten, Ballwäschern und Balltransportsystemen. Die Maschinen sind wegen ihrer Langlebigkeit – das Material ist aus Edelstahl und Aluminium – und Zuverlässigkeit auf Driving-Ranges sehr beliebt.

 

Zum Saisonstart ist ab März 2018 der neue Katalog für Driving-Range und Platz­ausstattung erhältlich. Das Programm umfasst: Teemarker, Locheinsätze, Fahnenstangen, Fahnen, Greenkeeperwerkzeuge, Driving-Range-Produkte, Ersatzteile für Golfcarts und Mäher, Caddyschränke, Schuhreiniger und vieles mehr. Dazu vertreibt Sellschopp seit über 20 Jahren Yamaha Golfcarts (neu und gebraucht).

 

Neue Produkte für 2018 sind z.B. ein neuer 3-Rad-Leih-Trolley, ein Kreditkartensystem für Ballautomaten, ein Messgerät für den „Bounce-Effekt“ des Balles auf dem Grün und Schrumpffolie, um Fahnenstange zu reparieren bzw. zu erhalten.

 

Sie erreichen die Erik Sellschopp GmbH unter:
E-Mail: info@sellschopp.net, Tel.: 04154-80720 oder Fax 04154-807227.

Der neue Sellschopp-Katalog bietet auf 150 Seiten Produkte rund
zurück