Feld-Ahorn, Maßholder (Acer campestre L.)

Der Feld-Ahorn wurde vom Kuratorium Baum des Jahres als „Baum des Jahres 2015“ gekürt. Der Feld-Ahorn gehört in die Familie der Ahorngewächse (Aceraceae), die über 110 Ahornarten umfasst; sie sind auf der Nordhalbkugel weit verbreitet. Im deutschen Sprachraum sind seit den Eiszeiten nur vier Arten einheimisch, das sind: Spitz-Ahorn (Acer platanoides L.), Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus L.) und Feld-Ahorn (Acer campestre L.). Der Französische Ahorn, auch Burgen-Ahorn genannt (Acer monspessulanum L.), ist bei uns nur in Gebieten mit Weinbauklima anzutreffen. Seine Hauptverbreitung hat er vom Mittelmeergebiet bis Kleinasien, Nordpersien und Turkestan, sogar in Nordwestafrika kommt er vor.

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 01/2018) HIER ...

 

Weitere Steckbriefe unserer Autorin Dr. Isolde Hagemann finden Sie HIER ...

Älterer Feld-Ahorn in typischer Statur, mit kurzem Stamm und breiter Krone. (Alle Fotos: Dr. I. Hagemann)
zurück