Login

Einsatz von filzreduzierenden Präparaten auf einem Sodengrün

Zusammenfassung

In einem Versuch auf dem Sodengrün der Golfanlage am Kloster Kamp wurde über einen Zeitraum von sechs Monaten untersucht, inwieweit der Einsatz von Thatch-Less™ und TC5™ den Abbau der organischen Substanz beschleunigen kann, und wie sich dies auf die Vitalität der Gräser bzw. die Wasserinfiltration auswirken würde. Des Weiteren wurde überprüft, in welchem Umfang der Abbau von organischer Substanz im Boden durch mechanische Pflegemaßnahmen beeinflusst werden kann. Zu diesem Zweck wurden die Test-Präparate in einem Freilandversuch angewandt. Bei dem Freilandversuch konnten keine eindeutigen Indizien für einen verstärkten Abbau der organischen Substanz nachgewiesen werden. Die Messergebnisse verdeutlichen, dass die reinen Produktvarianten keine signifikanten Unterschiede im Verhältnis zur Kontrollvariante aufwiesen. Auch bei Kombination mit mechanischer Bearbeitung bewirkte der Produkteinsatz im Versuchszeitraum keinen erhöhten Abbau der organischen Substanz.

Aufgrund des kurzen Versuchszeitraumes und eines sehr niedrigen BodenpH auf der Versuchsfläche, können insgesamt nur geringfügige Unterschiede festgestellt werden.

Den ganzen Beitrag von Jan Schmitz finden Sie unter SCIENCE

Abb. 4: Probennahme auf dem Sodengrün zur Filzuntersuchung.
zurück