Die Teacher-Turniere der PGA of Germany

Damit auch all jene PGA Golfprofessionals, die vorwiegend unterrichten, weiterhin Turnier-Praxis vorweisen können, bietet die PGA of Germany ihren Golflehrern eine eigene Wettspielserie an. Dazu gehören drei jeweils zweitägige Turniere sowie die Deutsche Golflehrermeisterschaft für Damen, Herren und Senioren. „Ich finde es sehr wichtig, auch als Golflehrer und Coach weiterhin aktiv Turniergolf zu spielen“, so PGA Präsident Stefan Quirmbach, selbst regelmäßiger Teilnehmer zum Beispiel der Golflehrer-DM. Erstmals haben die spielstarken Teacher dazu in diesem Jahr am 16. und 17. Juli im Gut Kaden Golf und Land Club Gelegenheit, wo das erste Turnier der H&H Golf PGA Club Professional Series 2018 stattfindet. Wettbewerb Nummer 2 der Serie wird am 20. und 21. August im Essener Golfclub Haus Oefte ausgetragen, wo im letzten Jahr der Österreicher Christoph Spora den Titel holte, Professional des Golfclub Syke. Der Golfpark Gut Häusern nördlich von München ist schließlich am 10. und 11. September Schauplatz der beliebten Wettkampf-Serie.

 

Clubs und Golfanlagen, die Interesse daran haben, selbst einmal Gastgeber eines PGA Teacher-Events oder einer PGA Ausbildungsveranstaltung zu sein, wenden sich an PGA-Turnier-Chefin Angelika Wördehoff (woerdehoff@pga.de). Alle Anlagen sind eingeladen, ihren eigenen Teachern die Turnierteilnahme bei den PGA Events zu ermöglichen beziehungsweise ihre Golflehrer zu ermuntern, selbst mitzuspielen. Das gilt vor allem für das traditionelle Abschluss-Turnier der PGA-Saison, die H&H Golf PGA Teachers Championship. Dieses Jahr findet die Deutsche Golflehrermeisterschaft erneut im A-ROSA Scharmützelsee in Bad Saarow statt, wo es vom 9. bis 11. Oktober für Damen, Herren und Senioren um die letzten DM-Titel der Saison geht und das Kräftemessen mit dem Faldo Course Berlin auf dem Programm steht.

 

Weitere Informationen zum Turnierjahr 2018 der PGA of Germany gibt es auf der PGA Website www.pga.de. Dort sowie auf der PGA Facebook-Seite sind an Spieltagen Ergebnisse und Kurzberichte zu den ­Turnieren abrufbar.

 

Autor: Matthias Lettenbichler / golfmanager 03/2018

PGA Turniergolf für Professionals – eine sinnvolle und wichtige Ergänzung zum vorwiegenden Unterricht auf den Anlagen. (Foto: PGA)
Auf der traumhaften Golfanlage von Gut Häusern in Bayern ­gastieren die spielstärksten Golflehrer der PGA of Germany am 10. und 11. September. (Foto: Gut Häusern)
zurück