Login

Die neueste Generation organischer Dünger

Eine siebenstellige Investition des Lieferanten in eine neue Produktionsstätte macht es möglich, die Produktlinie in einer nie dagewesenen Qualität anbieten zu können. Es handelt sich um ein staubfreies Mini-Granulat mit einer einzigartigen Zusammensetzung der zugefügten Mikroorganismen. Diese Produkte helfen dabei, den gesetzlichen Rahmenbedingungen zu entsprechen und weitgehend auf chemischen Pflanzenschutz zu verzichten oder den Einsatz deutlich zu reduzieren.

 

Gründe für den Einsatz von Mikroorganismen

Alle Natur befindet sich im Krieg miteinander oder mit der äußeren Natur.“ (Charles Darwin, 1858)

 

Wie diese Aussage zeigt, werden alle Lebensräume auf unserem Planeten von einer Vielzahl von Lebensformen besiedelt, die sich durch Konkurrenz um Licht, Luft, Nährstoffe und Kohlenhydrate gegenseitig im Gleichgewicht halten. Rasentragschichten unterscheiden sich deutlich in ihrer Zusammensetzung und im Aufbau von natürlich gewachsenen Böden. Doch alle Rasentragschichten dienen nicht nur der Rasenpflanze, sondern einer Vielzahl von Insekten, Bakterien, Pilzen, Algen und Einzellern als Lebensraum. In einem perfekten System befinden sich alle Lebewesen, durch die Konkurrenz bedingt, im Gleichgewicht und unterstützen die für den (Golf-)Sport so wichtige Rasenpflanze.

 

Durch äußere Einflüsse wie Hitze- oder Trockenstress, fehlende mechanische Bodenbearbeitung sowie den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann es zu einer Störung dieses Gleichgewichts kommen.

 

Daher ist es wichtig, für förderliche Mikroorganismen ideale Bedingungen zu schaffen. Dazu gehört es, das Wassermanagement zu optimieren, regelmäßig durch mechanische Bodenbearbeitung für ausreichend Bodenluft und damit aerobe Bedingungen zu sorgen sowie unter anderem auch organische Dünger zu verwenden, die als Nahrung für Mikroorganismen im Boden dienen. Die mit Mikroorganismen angereicherten Produkte TourTurf Premium Organic können dazu beitragen, ein gestörtes Gleichgewicht im Boden schneller wiederherzustellen.

 

Einige dieser nützlichen Bakterien produzieren Hormone, die wachstumsfördernd wirken. Bakterien der Gattungen Bacillus, Pseudomonas und Azospirillum sind besonders für diese Effekte bekannt. Azospirillium sind besonders für die wachstumsfördernde Wirkung für Wurzeln und bei Neuansaaten bekannt. Pseudomonaten werden sogar unterdrückende Wirkungen auf Krankheitserreger zugeschrieben.

 

Mykorhizza-Pilze können unter idealen Bedingungen symbiotische Verbindungen zu Pflanzenwurzeln aufbauen. An Agrostis und Poa Pratensis konnte der positive Effekt dieser Symbiose nachgewiesen werden. Der Pilz kann die von der Pflanze bereitgestellten Zuckerverbindungen nutzen und die Pflanze erhält durch das durch Mykorrhiza-Hyphen stark vergrößerte Wurzelsystem einen besseren Zugang zu Wasser und schlecht pflanzenverfügbarem Phosphor. Im Boden kann man so über längere Zeit gesehen ein gesundes Gleichgewicht herstellen.

 

Die neuen Produkte

Die neuen Produkte sind in der Qualität noch hochwertiger geworden. Sie sind staubfrei, gut granuliert und vollgepackt mit nützlichen Mikroorganismen. Die Produkte Organic Renovate (Bio) sowie Bio Plant Activator enthalten nur organisch gebundenen Stickstoff und sind für den Einsatz in der biologischen Landwirtschaft zugelassen. Tour Turf Premium Organic enthält Tangextrakt und Huminstoffe und birgt kein Verbrennungsrisiko. Die Mikroorganismen werden von internationalen Experten zusammengestellt und mit dem organischen Dünger ausgebracht – für ein gesundes Gleichgewicht im Boden.


Weitere Informationen:www.emarker.de

zurück