Login

Club Car mit intelligentem GPSI

Bereits auf 50 der besten deutschen Golfanlagen und mit einer Gesamtanzahl von rund 1000 ClubCar-Golfcarts ist das GPS-System Visage/Guardian des Weltmarktführers ClubCar Ingersoll Rand bereits im Einsatz. Dadurch trägt ClubCar/GPSI maßgeblich zum Erfolg dieser Anlagen bei. Das System besitzt einen Innovationsvorsprung von mindestens zwei Jahren und bietet jederzeit und von jedem Ort aus den Zugriff und die Kontrolle über Ihre Golfcart-Flotte. Bei Einschränkungen auf der Golfanlage kann per Mausklick festgelegt werden, dass z.B. alle ClubCars nur auf Cartwegen oder alternativ nur am Fairwayrand fahren oder komplett gesperrt werden. In kritischen oder gefährlichen Bereichen wird „ferngesteuert“ die Geschwindigkeit reduziert und es können sensible und gefährliche Bereiche aus dem „Spiel“ genommen werden. Ein weiterer Vorteil: Auch Versicherungsgesellschaften schätzen und unterstützen das System – schon allein, weil die Geschwindigkeit in öffentlichen Bereichen auf zulassungsfreie 6 km/h begrenzt wird. Damit wird größtmögliche Sorge für die Sicherheit der Mitglieder, Gäste und die Golfanlage getragen. Fahrten zu nah an das Grün, Fahrten zwischen Grün und Bunker, Fahrten in die Nähe von Teichen, Bächen etc. gehören der Vergangenheit an. Beschädigungen werden dadurch erheblich reduziert bzw. lassen sich nachverfolgen.

 

Aktuelle Daten zu den Golfcarts wie Batteriestatus, Spielgeschwindigkeit, zu Fahrtwegen/Routen können jederzeit eingesehen werden. Es kann via Textnachricht kommuniziert werden und das System verfügt über eine Notruf-Funktion. Darüber hinaus stehen umfangreiche und leicht verständliche Auswertungen zu den gespielten Runden, zur Auslastung oder zum Energieverbrauch bereit. Grafische Darstellung der Spielbahnen, Entfernungen zum Grün, zu Hindernissen und eine elektronische Scorekarte sind nur einige der vielen Erlebnisse für die Cartnutzer. Auch Werbung und Videosequenzen können unproblematisch eingespielt werden.

 

Die aktuelle Mietflotte von Cart Care ist mit einer „Light-Version“ von ­VISAGE ausgerüstet – ­Guardian 2.0. Die Funktionen zur Steuerung, Kontrolle und Diagnose des Carts sind identisch, jedoch erhält der Fahrer Informationen lediglich über ein Textdisplay.

 

Fragen Sie uns nach Referenzgolfplätzen und machen sich selbst ein Bild, wie einfach, professionell und profitabel Golfcart-Management sein kann.

 

Kontakt:www.cartcare.de

Screenshot des neuen Visage Light mit 5'' Vollfarb-Touchscreen
zurück