BVGA Partner Toro mit Rekordergebnis

Die Gesamtumsätze belaufen sich auf knapp 2,4 Mrd. US-Dollar und liegen damit 10 Prozent über den Vorjahresumsätzen. Auch die Erlöse erreichen mit 201,6 Mio. US-Dollar einen neuen Rekordstand. Im Vorjahr erzielte das Unternehmen mit seinem Stammsitz in Bloomington 173,9 Mio. US-Dollar Ertrag.

Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen eine Steigerung von 16 Prozent in 2015. Chairman und CEO Michael J. Hoffman: „Die erfolgreiche Integration von BOSS hat beim Erreichen des 10-prozentigen Ertragsplus eine wichtige Rolle gespielt, außerdem halfen uns die Wetterbedingungen dabei. Zusätzlich haben unsere Kunden die Produktneuheiten des Jahres sehr gut angenommen.“

Micha Mörder, Sales Manager Deutschland für Maschinen, bestätigt die guten Zahlen der Unternehmensmutter auch für den deutschen Markt: „Die sehr erfreulichen Gesamtergebnisse spiegeln im gleichen Rahmen unsere Zahlen in Deutschland wider. Auch wir verzeichnen ein deutliches Umsatzplus. Und was das kommende Geschäftsjahr in Deutschland angeht, teile ich auch die Erwartungen unseres CEO, der von einer deutlichen Steigerung in 2016 ausgeht, denn wir haben uns sehr gut aufgestellt – personell wie auch vom Produktportfolio her – um gemeinsam mit unseren Toro-Fachhändlern den Markt intensiv zu bearbeiten.“

zurück