Login

Besser entwässerte Grünflächen

Der einzigartige Drill n Fill-Belüfter kann Rasen behutsam „aufklappen“ und den Boden bis zu einer Tiefe von 31 cm penetrieren, wobei sofort mit Sand und einem Bodenverbesserer wie dem zeolithischen Sportslite von Ecosol verfüllt wird. Dadurch wird die Verdichtung aufgelo­ckert und eine bessere Entwässerung ermöglicht, da Wasser die Kanäle heruntersickert. Diese bleiben monatelang offen und beschleunigen die Infiltrationsrate.

 

Die Verfüllung kann je nach Rasenzustand exakt auf die jeweilige Grünfläche abgestimmt werden, um einen Bodenaustausch gegen Sand, zeolithische oder keramische Verbesserer und Nährstoffgemische zu gewährleisten. Das Abtragen des Bodens erlaubt eine laterale Bewegung in der Wurzelzone und lockert somit die Verdichtung. Die erhöhte Perkolation wirkt den schwammigen, durchnässten Bedingungen entgegen, die Erkrankungen der Grünflächen begünstigen. Tiefe Löcher und gute Bodenverbesserung fördern tiefe, kräftige Wurzeln und haben ein besseres, gesünderes Graswachstum zur Folge. Selbstverständlich sind verschiedene Bohrtiefen und -durchmesser möglich.

 

Der europäische Markt ist und bleibt für Ecosol Turfcare sehr wichtig“, sagte Geschäftsführer Bretton King. „Viele Vereine haben sehr alte Plätze mit lehmbasierten Grünflächen und stellen fest, dass unser Belüftungssystem – gepaart mit Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail, Effizienz vor Ort und Kundendienst – Wunder für sie vollbringt. Außerdem gewährleisten der starke Euro und die Tatsache, dass wir Verfüllmaterial liefern können, einen kosteneffektiven und vorteilhaften Service für Golfclubs in Europa.


Weitere Informationen:www.ecosolve.co.uk

Der Drill n Fill-Belüfter von Ecosol Turfcare im Einsatz ...
... hier auf der Anlage des GC Nahetal.
zurück