Login

Bäume richtig pflanzen

Zahlreiche, vor allem ältere Golfplätze haben schöne, alte Bäume, mitunter in großer Zahl. Diese sollten eine sorgfältige Pflege erfahren, damit sie auch lange schön und vor allem verkehrssicher sind. Sie schaffen eine wunderbare Kulisse entlang der Fairways, Grüns etc. Auch einzeln stehende großkronige Bäume sind eine Zierde eines jeden Golfplatzes. Die Betreiber neu angelegter Golfplätze betrachten sicherlich die alten Golfanlagen mit etwas Neid ob der schönen Bäume. Bei sorgfältiger Planung und Pflanzung von Jungbäumen entwickelt sich jedoch auch auf einem neueren Golfplatz ein schöner Baumbestand. Das braucht allerdings Zeit.

 

Die verschiedenen Baumarten haben eine genetisch vorgegebene Lebensdauer. Bäume mit hartem Holz wie beispielsweise Buche und Eiche sind sehr langlebig – sie können mehrere hundert Jahre alt werden – dagegen sind Weichhölzer kurzlebiger. So bilden beispielsweise Birke, Pappel, Weide aufgrund ihres schnellen Wachstums nicht so widerstandsfähiges Holz und sind deshalb anfälliger für Krankheiten. Deshalb sollte genau überlegt werden, welche Baumart gepflanzt wird. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 03/2013) HIER ...

 

Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Steckbriefe zu Bäumen, Sträuchern und holzzerstörenden Pilzen HIER ...

Stiel-Eichengruppe mit beginnender Herbstfärbung; diese dokumentiert eindrucksvoll die Schönheit alter Bäume.
zurück