Login

Abwechslungsreich und unterhaltsam ­trainieren

Frankreich entwickelt sich aktuell zu einem der innovativsten Länder im Golfsport. Neue Softwarekonzepte wie das Yield-Management-System PriSwing oder die Pay-per-Hole-Lösung eGull zeugen davon ebenso wie die modernen Ansätze des Golfanlagen-Managementunternehmens Bluegreen. Zudem fand das diesjährige Golfjahr seinen Höhepunkt Ende September mit dem Ryder Cup im Le Golf National bei Paris. Nun kommt auch ein neues Trainingskonzept aus Frankreich: The Stadium. European Tour-Coach Phillippe Allain hat gemeinsam mit Christian Marquardt (Erfinder des SAM Putt­Labs), Loic Gambardella und Giorgio de Pieri ein neues Konzept entwickelt, das sich selbst als 360 Grad, also Rund-um-Programm, bezeichnet.

 

Grundlage ist eine neu entwickelte Anlage, die für die diversen Übungen genutzt wird. Das besondere an The Stadium: Es geht hier nicht um das klassische, reine Golftraining, sondern um ein ganzheitliches Trainingskonzept, das Körper, Geist und golferische Fähigkeiten anspricht.  ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (golfmanager 04/2018) HIER ...

Ideal wird The Stadium auf dem eigens dafür designten Trainingsgelände genutzt: zielgruppen-orientiert für Jung und Alt sowie für Golfer und Noch-Nicht-Golfer. (Fotos: M. Althoff)
zurück