Login

20 Jahre FEGGA

Vom 23. bis 25. Februar 2016 trafen sich die Mitglieder der Federation of European Golf Greenkeepers Associations (FEGGA) bereits zum 20. Mal – diesmal in Zandvoort/Niederlande – zum Informations-Austausch, und um sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Mit dabei aus Deutschland: Hennes Kraft (GVD-Schatzmeister) sowie Christina Seufert (GVD-Geschäftsführerin).

Hinsichtlich ihrer Eindrücke befragt, meinte Christina Seufert: „Für mich war es eine sehr gelungene Veranstaltung. Besonders das Zusammentreffen mit den Kollegen aus den anderen europäischen Verbänden war sehr interessant. So hat zum Beispiel der schwedische Greenkeeper Verband seit Januar auch einen hauptamtlichen Geschäftsführer, der wie ich aus dem Golfanlagen-Management kommt und eine Golfanlage betrieben hat.“

Die Zusammenarbeit von Management und Greenkeeping auf Golfanlagen war eines der Themen in Zandvoort. Ein weiterer bedeutsamer Programmpunkt beschäftigte sich mit der „Nachhaltigkeit“. Einzigartig in den Niederlanden und bei der Conference vorgestellt wurde „Green Deal Golf“. Der Golfsport mit anderen Sportarten und den Umweltbeteiligten gingen in unserem Nachbarland eine freiwillige Vereinbarung mit dem Umweltministerium bezüglich der Reduktion von Pestiziden ein. Der Golfsport wird beim „GreenDeal“ durch die niederländischen Golf-Allianz vertreten, die sich aus der Greenkeeper Associatet (NGA), Federation (NGF) und der Course Owner Association (NVG) zusammensetzt.

Ähnlich dem deutschen Zertifizierungssystem im Greenkeeping: das „CPD Program“, das Zertifizierungssystem der BIGGA (British and International Greenkeepers Association) und der GCSAI (Golf Course Superintendents Association of Ireland), das im Rahmen der Conference erläutert wurde. „CPD steht hierbei für Continuing Professional Development. Näheres Informationen sind den Websites www.bigga. org.uk und www.gcsai. org zu entnehmen. Schon alleine 125 Absolventen haben bisher in den UK Ihr Zertifikat erhalten!

An allen Tagen und in jedem Vortrag wurde letztendlich immer wieder hervorgehoben, was zu jedem Erfolg gehört und Henry Ford treffend zusammenfasste:
„Coming together is a beginning keeping together is progress working together is success“

Sobald die Präsentationen in der Geschäftsstelle eingegangen sind, werden sie den Mitgliedern im Downloadbereich auf der Homepage zur Verfügung gestellt.

Autorin: Christina Seufert


Die beiden Greenkeeping-Vertreter aus Deutschland: Hennes Kraft und Christina Seufert.
Bedeutsam bei der FEGGA Conference: der Informationsaustausch
zurück