Zum Dank an einen Kollegen und Freund

Es tut sich etwas in Eisenach ...

Passend zum GVD-Jahresthema „Fair Jobs“ und „Fair Play“ erreichte uns kürzlich der Anruf von Markus Gröger (das HGK-Porträt von Markus Gröger finden Sie HIER), der sehr geheimnisvoll tat: „Wir müssen reden!“  Vorwegschicken möchte ich auch, dass mich mit ihm und dem eher zurückhaltenden Helmut Mock seit dem HGK-Interview für das Greenkeepers Journal 4/12 ein fast schon freundschaftliches Verhältnis verbindet.

 

„Ich habe ein paar Themen und Du solltest mal wieder nach Eisenach kommen“, so Gröger. Nun, Eisenach liegt ja nun nicht gerade vor den Toren Bonns, insofern war die Nachfrage wohl erlaubt: „Worum geht es denn?“ „Der Helmut hört auf und ich fände es schön, wenn ihm in unserem Magazin ein paar Zeilen gewidmet würden“, so Gröger weiter. „Natürlich erzählen wir Helmut nichts, ich locke ihn unter einem Vorwand auf die Anlage – das wird eine Überraschung!“ Ich gebe zu, ein besseres Beispiel für gelebte Wertschätzung eines Kollegen hatte ich bis dato selten gehört. Also auf nach Eisenach, der Weg war für die leider nicht stattfindende demopark im Kalender ja ohnehin eingeplant. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 3/2021) HIER.

Eine nette Geste des Clubs: Der in den Ruhestand verabschiedete Helmut Mock wurde bei der Baumpflanzaktion mit einem eigenen Baum geehrt; auf der Inschrift der Plakette zu lesen: „Chin. Waldahorn, gestiftet 2021, vom Golfclub für Helmut Mock“ (Foto: S. Vogel)

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de