Praktische Ideen und Pflegeansätze aus den Niederlanden

Stomata-Exkursion 2019

Vor allem dank des Engagements von Norbert Lischka ergab sich auch 2019 wieder die Möglichkeit, den Blick zu weiten, und bei einer Stomata-Exkursion neue Ideen und Ansätze kennenzulernen. Diesmal führte sie mit zehn Teilnehmern vom 30.09. bis 02.10. in die Niederlande, ein Land mit einer sehr alten Golf-Tradition. Die Situation dort ist spannend und viele Entwicklungen sind dort schon viel weiter fortgeschritten, als wir es kennen. Knapp 300 Golfclubs bietet das Land und somit eine hohe Dichte. Das Spektrum der Pflege reicht von sehr gut situierten Private Clubs bis zu Plätzen, die mit einem sehr bescheidenen Budget zurechtkommen müssen. Von den Anlagen wird etwa die Hälfte von Pflegefirmen betreut. In diesem Rahmen kommen beispielsweise autonome Mäher mittlerweile verstärkt zum Einsatz. ...

 

Lesen Sie den kompletten Beitrag (Greenkeepers Journal 4/2019) HIER.

Offene Spielbahnen und geprägt von Heidekraut: der Utrechtse ­Golfclub „De Pan“.

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de