Karl Thoer verlässt ­DEULA, Gerd Krewer wird neuer Leiter

Führungswechsel in Kempen

Seit 1994 leitet Dr. Karl Thoer die DEULA Rheinland. Jetzt verlässt der 63-jährige relativ leise zum Jahresende die Bildungseinrichtung in Kempen, die er viele Jahre entscheidend mitentwickelt und geprägt hat. Nachfolger wird der 54-jährige Gerd Krewer aus Meerbusch-Büderich, derzeit Leiter des Kardinal-Hengsbach-Hauses, einem bischöflichen Tagungs- und Bildungszentrum in Essen. Wie zu erfahren war, hat Krewer aber auch praktische Erfahrungen in der Molkereiwirtschaft und somit Bezug zur Grünen Branche. Gerd Krewer nimmt seine Tätigkeit zum 01. Oktober 2019 auf.

 

Thoer, der auf eine sehr erfolgreiche Zeit bei der DEULA Rheinland zurückblicken kann, dankte für die konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit, wir als langjähriger Partner und Begleiter der Bildungseinrichtung in Kempen wünschen Dr. Thoer für seinen weiteren Weg alles Gute und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger.

 

Autor: StefanVogel | Greenkeepers Journal 4/2019

Bild: © convisum/123rf.com

Dr. Karl Thoer

Gerd Krewer

Presenting Partner

Köllen Druck + Verlag GmbH

Postfach 410354, 53025 Bonn
Telefon 0228 / 98 98 287
Fax 0228 / 98 98 229

golf (at) koellen.de
www.koellen-golf.de